Startseite
  Über...
  Archiv
  Was ist Borderline?
  Selbstschädigendes Verhalten
  Dialektisch behaviorale Therapie - DBT
  Was ein Borderliner lernen sollte
  Achtsamkeit
  Notfallkoffer nach der DBT
  Emotionale Misshandlung
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    anele

   
    noellecatherine

   
    zuckertopfkind

   
    eskimoherz

   
    dreaming.loud

    - mehr Freunde



http://myblog.de/borderlinedestiny

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Letzte Woche

In meinem Kopf schwirrt andauernd ein "Entweder ich nehme 20 Kg ab oder ich bringe mich um" herum...Aber ich weiß, dass ich beides nicht auf die Reihe kriege. Für Selbstmord bin ich zu feige (glaub ich zumindest^^) und abnehmen geht gar nicht wegen der f*ckung Fresssucht...Im Gegenteil...Ich nehme immer mehr zu...Essen als Überlebensstrategie, als Ablenkung, zum Probleme runterschlingen und noch mehr Gründe zu haben mich noch mehr zu hassen...Ja, ich hasse mich so noch mehr. So FETT. Mein Freund wollte Samstag Sommerklamotten kaufen gehen. Ich bin mitgegangen und dachte, dass ich auch mal schauen könnte, da mir nichts mehr passt. Ein Fehler. Ich hab mir ein paar T-Shirts geschnappt, bin in die Umkleide und wäre vor Wut und Hass auf mich selbst fast ausgerastet. Ich hätte am liebsten losgebrüllt, den Spiegel eingeschlagen. Mir passten die T-Shirts in L zwar, aber es sah FÜRCHTERLICH aus. Die dicken Armen quollen heraus, der Bauch und der Hüftspeck zeichneten sich ab. Ich schmiss die Kleider auf ein Regal und verließ mit einem "Ich warte draußen!" zu meinem Freund den Laden. Dann hatte ich übelst schlechte Laune. Hab mich noch total mit meinem Freund verkracht, ihn angebrüllt. Zuhause hab ich mich sofort auf mein Bett geschmissen und geschlafen. Schlafen ist mein bester Skill. Leider kann man nicht immer und überall schlafen...

Auch so war die Woche nich besonders toll. Gestern beim Kuchenessen bei meiner Tante hab ich mich mit meiner Schwester in die Haare gekriegt- wie immer halt. Gut, dass wir nicht mehr im selben Haus wohnen. Das war echt schlimm mit uns zwei. Wir hätten uns noch irgendwann gegenseitig umgebracht^^ Letzte Woche Dienstag war ich bei meinem Psychiater. Wir haben ausgemacht, dass er mich in der Klinik anmeldet. Bis jetzt hab ich noch nichts von der Klinik gehört. Hoffentlich hat er nicht vergessen anzurufen...Könnte nämlich sein, weil er grad  sehr gestresst ist. Ersten hat er abnorm viele Patienten und zweitens hat der andere Psychiater der Gemeinschaftspraxis grad Urlaub. Wär halt blöd wenn er es vergessen hat. Meine Chefin will ja endlich wissen, ob und wann ich bei der Arbeit fehle. Wegen der Planung. Und ich will Therapie machen. Ich will ja gesund werden. Oder zumindest etwas was dem näher kommt...

Aber hey, wisst ihr was toll ist? Ich hab die mir selbst auferlegte Schokoladenfastenzeit bist jetzt super durchgehalten. Immerhin etwas was ich hinbekommen habe. Hoffentlich schaff ich den Rest auch noch. Die Hälfte der Fastenzeit ist ja jetzt rum.

4.4.11 21:43
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


isa / Website (5.4.11 10:52)
das klingt wirklich nicht gut!

drück dir gaaaanz doll die daumen, dass du schnell nen klinikplatz bekommst!!!!


Naemi Aiko / Website (5.4.11 20:45)
ich bin auch ein Frust udn langeweile esser.Das nervt ganz schön.Wenn ich einmal am fressen bin kann ich nicht mehr aufhören ...Aber bitte tu dir nichts an!


Broken-Angels / Website (6.4.11 20:03)
Tue dir nichts an, du bist wichtig.
Ich drück die Daumen für einen Klinikplatz.
Pass auf dich auf...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung